Roadto100k

Roadto100k

http://youtu.be/VVqvAvH6s6I

Echte Instagram-Influencer-Nummern: Die Wahrheit


100.000 Instagram-Follower zu haben ist nicht so toll, wie es scheint. Hier sind die wirklichen Angebote, die ich und andere Influencer bekommen. (Du wirst wahrscheinlich lachen)

Gut gut gut. Ich habe plötzlich die Geheimnisse eines echten Instagram-Influencers entdeckt.

Diese "Influencer" -Pitchings, die ich jetzt bekomme, bringen mich zum Lachen und Lachen.

Ich kann das Gespräch im Konferenzraum sehen:

Boss: "OK Johnson, wir müssen diese gelb geflochtenen Ledergürtel verkaufen ... hey, was ist mit dem Ramit?"

Johnson: Ähm, ich denke er spricht über Geld und Geschäfte.

Boss: "Trägt er Ledergürtel?"

Johnson: "Ähm, ich habe ihn noch nie in einem Gürtel gesehen ..."

Boss: „WER WÜRDE EINEN KOSTENLOSEN GÜRTEL ABNEHMEN? Sobald er es sieht und über uns schreibt und uns 3 Mal markiert und darüber in seinem Newsletter schreibt, werden wir reich sein! ER IST DER MAKE-YOU-RICH GUY, RICHTIG ??? ”

Mit 140.000 Followern auf Instagram bin ich nicht so groß. Aber ich schätze, ich habe ein mysteriöses D-List-Level überschritten, in dem Unternehmen mir jetzt kostenlose Sachen anbieten (die ich nicht will). Übrigens, wo waren diese kostenlosen Dinge, als ich kein Geld hatte und tatsächlich einen gelben Gürtel getragen hätte?

Es war großartig, am empfangenden Ende dieser Stellplätze zu sein. Ich sehe aus erster Hand die Unterwelt der Influencer und Deals.

Und als ich tiefer grub, begann ich ein paar weitere Dinge über diese Angebote zu realisieren.
INSTAGRAM INFLUENCER INSIGHT # 1: Wenn Sie gewinnen ... verlieren Sie

Wenn Sie hoffen, ein Influencer zu werden und für das Posten von Inhalten bezahlt zu werden, benötigen Sie mehr als 100.000 Follower. (Es gibt viele größere Promis, aber ich spreche über die Ziele eines normalen Menschen, der anfängt.)

Und doch bin ich hier mit 140.000 Followern… und diese Influencer-Angebote saugen!

Stellen Sie sich vor, ich hätte 2 Jahre damit verbracht, Bilder von Stränden und inspirierende Zitate wie "HUSTLE HARD, FLOW EASY" zu veröffentlichen, und zu wissen, dass ich irgendwann Geld auf mich werfen würde, wenn ich nur mein Ziel von 100.000 Followern erreichen würde ...

… Dann stellen Sie sich vor, wie es sich anfühlt, wenn mein Follower # von 99.999 Followern aufsteigt…

… Und plötzlich zusehen, wie mein erstes „Influencer“ -Angebot eingeht - um Raid, das Insektenspray, zu promoten?

Die wichtigste Lektion hier ist, über Lebensziele zu wissen, wo, wenn Sie GEWINNEN ... Sie tatsächlich VERLIEREN.

Wenn Sie jahrelang darüber nachgedacht haben, etwas zu tun, finden Sie heraus, ob das Gewinnen wirklich das ist, was Sie wollen.

Wenn Ihr TRAUM ein Haus kaufen soll, fragen Sie 10 Hausbesitzer, wie es ihnen gefällt
Wenn Sie darüber nachdenken, zu heiraten oder Kinder zu haben, fragen Sie 10 verheiratete Menschen / Eltern nach den wahren Vor- und Nachteilen (fragen Sie unbedingt die Menschen, die Sie bewundern).
Wenn Sie 3 Jahre am College verbracht haben und glauben, Sie möchten Jura studieren, fragen Sie 10 Anwälte, ob ihnen ihre Arbeit gefällt

Für diejenigen unter Ihnen, die daran denken, ein IG-Influencer zu werden, erlauben Sie mir: Wenn Sie irgendwie 100.000 Follower haben, können Sie damit rechnen, dass Popcornbeutel auf Sie geworfen werden. Beeindruckend.

INSTAGRAM INFLUENCER INSIGHT # 2: Erstellen Sie Assets, keine zufälligen Posts

Hey, hör zu. Wenn Sie ein paar hundert Dollar mehr im Monat verdienen möchten, um zu fördern, wie sehr Sie eine zufällige Matratze lieben, seien Sie mein Gast. Ich finde es großartig, dass immer mehr Menschen darüber nachdenken, wie sie ihre Einnahmen steigern können, anstatt die Latte zu reduzieren.

Aber ich möchte wirklich, dass die Leute größer denken. Die Gelegenheit besteht nicht nur darin, 500 Dollar zu verdienen.

Die wirkliche Chance besteht darin, ein REAL ASSET aufzubauen.

Gestatten Sie mir, die drei Wissensstufen über Vermögenswerte zu veranschaulichen:
Stufe 1: Normale Amerikaner, die mehr ausgeben als sie verdienen.

"Anlagegut? Was ist ein Vermögenswert? Ich möchte nur das Auto kaufen. Es ist so cool." Die meisten Amerikaner denken nie daran, mehr zu verdienen - sie geben mehr aus als sie verdienen, und sie kaufen, was sie wollen, weil sie es wollen. Dann treten sie in das vorhersehbare Muster ein, zu versuchen, unwichtige Ausgaben zu reduzieren, sich wegen ihrer schlechten Ausgabegewohnheiten puritanisch schuldig zu fühlen, sich wegen Steuern zu radikalisieren, die Regierung zu beschuldigen und schließlich zu sterben.

Stufe 2: Gewöhnliche Amerikaner, die glauben, über Vermögenswerte Bescheid zu wissen.

Ein kleiner Prozentsatz der Menschen hört das Wort "Vermögenswert" und nimmt im Grunde genommen ihre Einkäufe - ein Auto, ein Haus usw. - entgegen und versucht, sich selbst davon zu überzeugen, dass sie Vermögenswerte sind. "Was? Diese Marmorplatte ist eine großartige Investition. Es wird den Wert meines Hauses erhöhen, was eine Investition ist. “ Es tut mir leid, aber Sie liegen sehr falsch. Die gute Nachricht ist, dass Ihr Herz am richtigen Ort ist.

Stufe 3: Amerikaner, die wissen, was ein Vermögenswert tatsächlich ist (und / oder gelesen haben, dass ich Sie lehren werde, reich zu sein).

Schließlich erkennt ein sehr kleiner Prozentsatz der Menschen, dass sie für Dinge ausgeben können, die sie lieben - aber auch langsam Vermögenswerte ansammeln, die sie weit in die Zukunft bezahlen werden. Diese Vermögenswerte können ein Anlageportfolio, ein Geschäft oder eine Immobilie sein. Letztendlich können diese Vermögenswerte mehr bieten als ein Gehalt jemals könnte.

 

roadto100k

https://marketingbook.shop/products/instagram-marketing-road-to-100k-instagram-followers