Oktoberfest Dresscode für Frauen

Oktoberfest Dresscode für Frauen

Anders als man es bei einem Bierfest erwarten würde, sind die Frauenkostüme auf dem Oktoberfest herzlich konservativ. Die Haupttracht auf dem Oktoberfest ist das 'Dirndl', ein traditionelles Kleid mit einer Schürze darüber. Die traditionelle Version fällt bis zu den Knöcheln, aber Sie können heutzutage auch modernere, kürzere Versionen finden.

Tragen Sie für den Anfang eine Bauernbluse, auf Deutsch "Trachtenbluse" genannt. Wählen Sie eine, die keine Knöpfe oder Verzierungen hat. Die traditionellen Versionen neigen dazu, hochgeschnitten zu sein, aber Sie können sich auch für eine niedriggeschnittene Version entscheiden, um Ihrem Outfit etwas Aufregung zu verleihen. Das Dirndl wird dann über der Bluse getragen. Ein Dirndl lässt sich am besten als eine Mischung aus einem Rock und einem ärmellosen Oberteil beschreiben. Über dem Dirndl tragen Sie eine gleich lange Schürze, die sogenannte "Pinaforte".

Zu einem traditionellen Outfit sollten Sie entsprechendes Schuhwerk tragen. Wählen Sie vorzugsweise flache Schuhe oder niedrige Absätze, denn mit hohen Absätzen und vier Kästen Bier in der Hand zu laufen ist unmöglich. Zu den Schuhen tragen Sie weiße Socken, die bis zu den Knien reichen, oder eine Strumpfhose, die zu Ihrer Hautfarbe passt.

Kaufen Sie Ihre Trachtenkleider bei Trachdition