Eventlocation Hannover

 

Eventlocation Hannover

Eventlocation

Eventlocation – viele Möglichkeiten in der Landeshauptstadt Hannover 

Die Eventlocation Hannover ist besonders von vielen Veranstaltungen ausgeprägt. Dies betrifft gleich mehrere Bereiche. Die Landeshauptstadt ist nämlich für seine Feste, Konzerte und Messen weit überregional und international bekannt. Da sie insbesondere bequem per Zug, Auto oder sogar Flugzeug zu erreichen ist, können Besucher problemlos zu ihr hinreisen. Selbst innerhalb Hannovers ist die logistische Anbindung mit dem ausgeprägten U- und Straßenbahn sowie Bussystem vorbildlich. 

Eventlocation – die besonderen Veranstaltungen in Hannover 

Die besonderen Veranstaltungen sind die Konzerte, die in Hannover abgehalten werden. Da halten für kleine Bands entsprechend kleinere Veranstaltungshallen her. Für die großen ist beispielsweise die Konzerthalle auf dem Expo-Gelände ein wichtiger Austragungsort. Klassische Darbietungen werden seit Jahren im Opernhaus geboten. 

Regionaler Anziehungspunkt ist ebenso das Maschseefest, das besonders von Bewohnern Hannovers und der näheren Umgebung aufgesucht wird. Dieses größte Volksfest in Niedersachen bietet den Besuchern kulinarische und künstlerische Leckerbissen. Es findet im Sommer statt, beim dem musikalische Aufführungen und Aktionen auch für Kinder das Ambiente prägen. 

Besondere Clubs und Diskos verschiedenster Musikstilrichtungen lassen die Eventlocation Hannover von mittwochs bis samstags in einem besonderen Licht erscheinen. Beispielsweise die Osho-Disko am Raschplatz oder das Zaza an der Hamburger Allee zählen zu den alteingesessenen Partyplätzen der Stadt. Studenten vieler Studienrichtungen haben oftmals an den Donnerstagabend eigene Partys im Programm, die das Wochenende für sie bereits einläuten. 

Für den Businessbereich sind besonders die CEBIT, Hannover Messe oder die IAA Nutzfahrzeuge besondere internationale Highlights. Mit ihnen werden internationale Aussteller und Besucher alljährlich angezogen und zusammengeführt, die die Stadt stark ausfüllen. Hannover hat sich dementsprechend mit Übernachtungsmöglichkeiten in Form von Hotels versorgt, so dass jeder in ihr oder in näherer Umgebung während den Messen Unterschlupf findet. 

Auch die Christopher Street Day (CSD) mit ihren Umzügen der Personen gleichgeschlechtlicher Liebe ist eine besondere Veranstaltung, die sich schon fast als Kult für die Landeshauptstadt entwickelt hat. In der Regel werden über 10.000 Umzugsteilnehmer und Interessierte gezählt, die diesen Tag zelebrieren. 

Für die Fußballfans ist ein Stadionbesuch zu empfehlen, der die Stars von Hannover 96 bejubeln möchte. Gleichfalls dieses ist bequem via öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.