Druckerei Foerster
Image default
Angebote

Dunstabzugshauben und wie man sie reparieren kann

Dunstabzugshauben sind außerordentlich hilfreich in der Küche, sie können aber auch zu absoluten Nervensägen werden, wenn sie nicht mehr richtig funktionieren. Vor allem, wenn die Dunstabzugshaube plötzlich so laut wird, dass man andere in der Küche kaum noch verstehen kann, kann diese gerne mal den romantischen Abend oder das gemütliche Essen mit Freunden stören. Dann ist es meist an der Zeit, zu probieren, ob man das Problem nicht lösen kann. Sie können sich einen Handwerker zurate ziehen oder probieren, die Dunstabzugshaube selbst zu reparieren. Zweiteres ist nämlich meist gar nicht so schwierig. Stellen Sie auf jedenfalls sicher, dass Sie die richtigen Werkzeuge und Dunstabzugshauben Ersatzteile bereit haben, damit Sie Ihr Vorhaben nicht frühzeitig abbrechen müssen. Hier erhalten Sie einige Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Dunstabzugshaube wieder auf Vordermann bringen.

 

  1. Das Säubern der Abzugshaube

Bevor Sie überhaupt mit großen, zeitaufwendigen und potenziell teuren Reparaturen beginnen, sollten Sie die Dunstabzugshaube erst einmal gründlich reinigen. Hierbei ist vor allem wichtig, den Filter einmal zu entfernen und gut zu reinigen, da sich hier alle Ablagerungen des Kochens ansammeln. Wie Sie den Filter genau entfernen unterscheidet sich meist per Hersteller, ist in den meisten Fällen allerdings recht intuitiv. Versuchen Sie einfach mal sich die Unterseite gut anzuschauen um zu sehen, ob Sie den Filter eventuell einfach herausziehen oder drücken können.  Sollte der Filter schon eine Weile nicht gereinigt worden sein, kann dies dazu führen, dass die Abzugshaube weniger gut funktioniert oder gar wesentlich mehr Lärm verursacht.

 

  1. Der Abzug macht zu viel Lärm

Sollte es vorkommen, dass Ihre Dunstabzugshaube plötzlich mehr Lärm macht als zuvor und Sie schon probiert haben, den Filter zu reinigen, könnte es sein, dass das Lüftungssystem nicht mehr gut funktioniert. Das Lüftungsrohr kann eventuell nicht richtig befestigt worden sein, wodurch es sich mit der Zeit verschoben oder verzogen hat, was zu extra Geräuschen führen kann. Des Weiteren könnte der Kohlefilter im inneren der Dunstabzugshaube verschlissen sein. Lösen Sie dann einfach die Platte beim Fettventil und tauschen den Filter mit einem neuen Ersatzteil.

 

  1. Die Lampe ist kaputtgegangen

Wenn die Lampe nicht mehr funktioniert, sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit den Stecker der Dunstabzugshaube herausziehen, um Sie vor einem eventuellen Stromschlag zu bewahren. Beachten Sie beim Kauf einer neuen Glühbirne, dass die Fassung dieselbe wie bei der vorherigen ist, ansonsten passt die neue Glühbirne vermutlich nicht. Drehen Sie die neue Lampe in die Fassung, schließen Sie die Kappe wieder und stecken den Stecker wieder in die Steckdose. Jetzt sollten Sie wieder sehen können, was Sie kochen, damit auch ja nichts anbrennt.

 

  1. Den Motor ersetzen

Wenn Ihre Dunstabzugshaube nicht mehr funktioniert, kann es mit dem Motor zu tun haben. Dieser kann einfach ersetzt werden, soweit Sie wissen, welche Ersatzteile Sie bestellen müssen. Ersatzteile für Dunstabzugshauben zu finden, kann je nach Model noch recht schwierig sein. Ersatzteilhändler wie FixPart können Ihnen weitere Informationen dazu geben, welche Teile Sie genau benötigen. Dadurch sparen Sie sich unnötige Wege in zahlreiche Geschäfte.

 

https://fixpart.at/de

Related Posts

Black Friday Kaffee

Was ist der Unterschied zwischen einem Naturdiamanten oder einem Lab-Grown-Diamanten?

Ein erstklassiges Sauna Erlebnis im eigenen Garten